Wie kann man podcast downloaden

Greifen Sie in der benutzerfreundlichen Podcast-App auf Millionen von Podcasts zu. Sein sauberes Aussehen macht das Suchen, Surfen, Zuhören und Herunterladen einfach. Es kann nicht jede Funktion haben, die andere Apps bieten, aber neue Funktionen sind in Arbeit. Jede App funktioniert etwas anders, aber wenn Sie einen Podcast herunterladen möchten, suchen Sie in der Regel nach einem Symbol in Form eines Pfeils, der nach unten zeigt. Jede App sollte spezifische Anweisungen zum Navigieren in ihrem Design bieten. Sie können sich auch alle CBC-Podcasts auf dem neuen CBC Listen Portal anhören, das in Kürze auch als App verfügbar sein wird. Apple stellt keine Podcast-Updates oder Episoden direkt zur Verfügung. Wenn Sie einen Podcast mit der Podcasts-App für iOS oder mit iTunes auf Ihrem Mac oder PC abonnieren, abonnieren Sie die Podcast-Updates dieses bestimmten Podcast-Produzenten. Mit iCloud können Sie Ihre Podcast-Abonnements auf allen Geräten synchronisieren. Castbox, Gewinner einer Reihe von Auszeichnungen von Googles jährlichen Google Play Awards, etabliert sich als herausragende App im Podcast-Bereich. Die Macher arbeiteten zuvor an Podcast Player und nutzten diese Erfahrung, um Castbox zu erstellen – ihre Aufnahme in einer All-in-One-Podcast-App. Es hat das meiste von dem, was Sie von einem Podcatcher erwarten würden, mit Zugriff auf mehr als eine Million Podcasts, Cloud-Synchronisierung und Chromecast- und Amazon Echo-Unterstützung.

Das Layout ist sauber, und Ihre Lieblings-Podcasts zu finden ist einfach. Einmal gefunden, können Sie sie auf Social-Media-Plattformen teilen, und hinterlassen Kommentare auf Podcasts in der App. Leider gibt es nicht so etwas wie ein kostenloses Mittagessen; Castbox ist werbefinanziert, und wenn Sie diese umgehen möchten, kostet es Sie 1 $ pro Monat. Das Podcast-Verzeichnis im iTunes Store ermöglicht es Ihnen, neue Podcasts zu finden und zu abonnieren. Sie können auf die Website des Podcasts gehen, um Links zu jeder Episode zu finden. Von dort aus können Sie die Episode auf Ihrem Computer speichern. Hören Sie auf Ihrem Computer, oder verbinden Sie Ihr Android-Smartphone mit dem Computer, um verfügbare Dateien auf Ihrem Telefon zu durchsuchen. Im Gegensatz zum herkömmlichen Radio können Podcast-Moderatoren in ihrem Wohnzimmer Shows zu jedem Thema produzieren, das sie wählen, ohne sich von den Vorschriften der Federal Communications Commission fesseln zu lassen. Heute gibt es Hunderttausende von Optionen, die im Internet herumfumseln und jedes erdenkliche Thema abdecken, einschließlich echter Kriminalität, Geschichtspodcasts, sogar Gastronomie. Das Hören von Audioprogrammen oder Podcasts ist einfach, wenn Sie Zugang zum Internet haben. Sie müssen nur eine Podcast-Plattform oder App finden, die zu Ihnen passt, und dann einige der vielen Tausendevon Podcasts auf der ganzen Welt probieren.

Alle Podcasts sind kostenlos, und die meisten sind über viele verschiedene Apps verfügbar. In der Podcasts-App für iOS können Sie Ihre Podcast-Abonnements in Meine Podcasts verwalten. Wählen Sie einen abonnierten Podcast aus, tippen Sie auf Einstellungen, und deaktivieren Sie die Abonnementeinstellung. Als “die beste Podcast-App für Android” von Android Central, bietet dieser Podcatcher schönes Design, die Möglichkeit, Stille von Ihren Episoden zu trimmen (durch sie schneller zu bekommen), die Fähigkeit zu streamen statt download (Speicherplatz sparen) und vieles mehr. Es erfordert eine einmalige Gebühr von 4 USD – kein monatliches Abonnement erforderlich. In der Regel gibt es einen Download-Link, auf den Sie klicken können, um eine Episode an einer bestimmten Stelle auf Ihrer Festplatte zu speichern. Wenn Sie beispielsweise die Website von Death, Sex und Money auf einem PC durchsuchen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link zum Download der Folge, und wählen Sie dann link speichern als aus. Podcasts bieten in der Regel jede Episode im gleichen Dateiformat, wie Audio oder Video, so dass Abonnenten das Programm auf die gleiche Weise jedes Mal genießen können. Einige Podcasts, z.

B. Sprachkurse, enthalten mehrere Dateiformate, z. B. Video und Dokumente, um effektiver zu unterrichten. Die meisten Podcast-Apps sind kostenlos, aber einige berechnen eine Gebühr oder bieten eine Premium-Option. Einige, wie Spotify, enthalten In-App-Käufe. An diesem Punkt können Sie ganz einfach neue Episoden mit dem Tippen auf einen Knopf in Ihrem Podcatcher herunterladen.